digidentity

GIFs – Clips ohne Ton

Auf der Suche nach einer Idee, was für ein GIF ich gestalten könnte, bin ich durch meine eigenen Chatverläufe gegangen. Dabei fiel mir auf, dass ich – wenn ich GIFs verwende – hauptsächlich Reaction GIFs benutze, denn manchmal sagen Bilder einfach mehr als tausend Worte! Manchmal drückt ein Clip eines lachenden Menschen viel deutlicher aus, wie sehr man sich über etwas amüsiert, anstelle eines einfachen „haha“s. Aus diesem Grund habe ich mich auf die Suche nach YouTube Videos gemacht, bei denen Leute einfach nur lachen. Dabei bin ich auf ein Video gestoßen, aus dem ich folgende Sekunden entnommen habe und damit ein GIF erstellt habe:

Als ich das Video sah, war für mich sofort klar: Diese Person fällt vor Lachen fast vom Stuhl! Nach dem Erstellen des GIFs bemerkte ich dann, dass aus dem GIF – das aus einem Video entstanden ist, das vor allem durch den Klang des Lachens witzig ist –  immer noch hervor geht, dass sich diese Person sehr amüsiert und das ganz ohne Ton! Und trotzdem kann das GIF die gewünschte Message transportieren.

Da ich nach dem Erstellen von ein paar GIFs Gefallen daran gefunden habe, bin ich auf YouTube verschiedene Videos durchgegangen und habe immer wieder kleine GIFs erstellt. Dieses ist eines davon:

Bei diesem GIF kam mir folgender Gedanke: „Bei einem Reaction GIF wird überhaupt kein Ton benötigt, doch wäre es in diesem Fall nicht ganz toll eine dramatische Hintergrundmusik zu haben, um die Message des GIFs zu verstärken?“. Was meint ihr dazu? Hättet ihr gerne einen Ton bei GIFs oder würde euch ein Ton dank der unendlichen Wiederholungen nur unglaublich schnell auf die Palme bringen?

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

4 Kommentare

  1. Alina 11. Juni 2018

    Die GIFs sind dir super gelungen.
    Ich glaube auch, dass GIFs hauptsächlich als Reaktion auf etwas verwendet werden, da sie die Worte ersetzen oder besser ausdrücken.

    Dein zweites GIF musste ich mehrmals anschauen, denn der Mann fiel mir am Anfang gar nicht direkt auf. Da wäre eine dramatische (Film-) Musik als Hintergrund vielleicht sogar gut. Hatte das ursprüngliche Video diese Musik?

    • Carla 11. Juni 2018 — Autor der Seiten

      Vielen Dank für deine Rückmeldung!

      Was das ursprüngliche Video angeht: Es ist mit Musik unterlegt, an dieser Stelle allerdings nicht mit besonders dramatischer. Das hier ist der Link zu dem YouTube Video, falls du es dir mal anschauen möchtest: https://www.youtube.com/watch?v=2s4GMLkTNv0

      Ich finde es außerdem sehr gut zu wissen, dass du den Mann gar nicht gleich gesehen hast. Ich selbst kenne das Video und weiß natürlich, dass dort ein Mann steht, aber das GIF macht nur dann Sinn, wenn man den Mann auch sieht. Für die Zukunft kann ich mir also auch merken, dass die wichtigen Elemente in GIFs direkt für alle erkennbar sein müssen, damit das GIF gleich richtig funktionieren kann.

  2. Valentina 11. Juni 2018

    Ich finde deine GIFs auch super unterhaltsam!

    Es ist eine interessante Frage, ob die GIFs mit Ton besser wären. Ich denke, dass dramatische Musik sicherlich die Wirkung des zweiten GIFs noch verstärken würde, wobei ich dir voll und ganz dabei zustimme, dass das erste GIF auch super ohne Ton funktioniert.
    Ich denke generell, dass Ton bei GIFs etwas problematisch sein könnte weil man es dann nicht in jeder Situation anschauen bzw. hören kann. Meiner Meinung nach ist eine der Stärke von GIFs gerade dass sie selbst ohne Ton so viel ausdrücken können.
    Du hast dir wirklich eine Interessante Frage überlegt, über die man lange diskutieren könnte!

    • Carla 11. Juni 2018 — Autor der Seiten

      Vielen Dank für deine Antwort.

      Ich stimme dir voll zu. GIFs sind vor allem dadurch gekennzeichnet keinen Ton zu haben. Es wäre auch weniger erfreulich, wenn man im Zug sitzt, sein Handy nicht auf stumm geschaltet hat, man ein GIF bekommt und sich der ganze Zug ein nie aufhörendes Lachen anhören muss… eine Situation die man eher vermeiden will bzw. im Interesse der Anderen auch vermeiden sollte.

      Andererseits könnte man über eine Funktion wie auf Instagram nachdenken, sodass der Ton erst durch ein Klicken auf das GIF aktiviert wird. Das würde einem beispielsweise unangenehme Momente im Zug ersparen. Doch ist so etwas überhaupt nötig? Denn wie du bereits gesagt hast: Eigentlich funktionieren GIFs auch ohne Ton…

Antworten

© 2021 netzmetaphern

Thema von Anders Norén