digidentity

GIFs als Kommunikationsform

Gifs werden hauptsächlich als Kommunikationsform verwendet, um in Konversationen Reaktionen oder Emotionen überspitzt darzustellen. Da es in der schriftlichen Kommunikation, sei es nun im Chat mit Freunden oder beim Kommentieren in den sozialen Netzwerken, unmöglich ist seine Emotionen durch Mimik und Gestik zu unterstreichen, muss dabei auf andere Mittel und „Stellvertreter“ zurückgegriffen werden. Zunächst können dies Emojis sein, stärker wirken jedoch Memes und letztendlich GIFs, die durch ihre Bewegung intensivere Ausdrucksformen und eindeutigere Interpretationen zulassen.

Ich habe mit dem Tool imgflip mein eigenes GIF erstellt und dabei auf einen Ausschnitt der Serie „Modern Family“ zurückgegriffen. Dabei ist ein typisches Reaktions-GIF entstanden, das z.B. als Antwort auf eine Absage verwendet werden kann. Man darf bei der Verwendung von GIFs jedoch nicht vergessen, dass sie meist ironisch oder zumindest humorvoll verstanden werden müssen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 netzmetaphern

Thema von Anders Norén