digidentity

Picassohead und Morty Maker

Auf der Suche nach einem originellen Avatar-Generator bin ich auf allerlei lustige und skurrile Möglichkeiten gestoßen. Dabei hat es sehr viel Spaß gemacht die verschiedenen Generatoren auszuprobieren. Hier möchte ich nun ein paar Ergebnisse vorstellen.

 

MY BLUE ROBOT

https://mybluerobot.com/create-your-own-avatar/

Zum Einstieg habe ich mir einen sehr klassischen Avatar-Generator ausgesucht. Dieser wurde im Blog auch schon mehrmals besprochen. Hier kann man eine Cartoon-Version seines Kopfes gestalten. Dabei habe ich versucht mich selbst zu rekonstruieren, wobei dies natürlich nicht zu 100% möglich ist. Auch entsteht selbstverständlich immer eine idealisierte Form, da niemand wie ein Cartoon aussieht. Aber das ist beim Erstellen eines Avatars ja auch die Intension. Es geht nicht darum ein genaues Abbild zu erschaffen, sonst könnte man auch einfach ein Foto verwende.

Mein „My Blue Robot“-Avatar

 

 

 

MORTY MAKER

https://spacecoma.deviantart.com/art/Morty-Maker-528534239

Bei meinem zweiten Versuch bin ich auf den „Morty Maker“ gestoßen. Hier kann man einen der Hauptcharaktere aus der Serie „Rick and Morty“ so verändern, dass er einem eventuell ähnlich sieht. Man hat allerdings nicht so viele Auswahlmöglichkeiten, da dieser Generator allem Anschein nach von Fans der Serie entwickelt wurde. Es geht also nicht unbedingt darum genaue Merkmale umzusetzen und sich selbst zu erschaffen, sondern den Stil der Serie beizubehalten und seinen ganz persönlichen Morty zu kreieren.

 

Mein Morty

 

Morty Maker

 

 

 

PICASSOHEAD

http://www.picassohead.com/

Eine sehr lustige und interessante Idee fand ich auf der Seite „Picassohead“. Hier kann man seinen eigenen Kopf (oder den anderer) im Stil Picassos nachbauen. Die Auswahl an Elementen ist im Vergleich zu bekannteren Avatar-Generatoren wie „My Blue Robot“ zwar nicht so groß, jedoch hat man durch das Drag-and-Drop-Verfahren viel Freiheit seine Kreativität auszuleben. Man kann sich zudem ziemlich sicher sein, dass dieser Avatar keinem anderen so schnell ähneln wird.

 

Mein Picassohead

 

Picassohead-Generator

 

 

 

MAD MEN YOURSELF

Da ich ein großer Fan der Serie „Mad Men“ bin war ich begeistert, als ich auf diesen Avatar-Generator gestoßen bin. Leider konnte ich mir keinen eigenen Mad-Men-Charakter erstellen, da der Generator anscheinend nicht mehr verfügbar ist. Ich wollte ihn jedoch hier einmal erwähnen, da er ein sehr gelungenes Beispiel für das Marketing der Serie ist. Fans hatten auf Twitter begonnen als Charaktere der Serie zu posten und so wurde zum Start der dritten Staffel dieser Avatar-Generator veröffentlicht. Somit konnte man sich seinen eigenen Avatar für Twitter oder andere Zwecke gestalten.

 

„Mad Men Yourself“-Generator

 

 

 

TRAVOLTIFY YOUR NAME

Hier noch in Anlehnung an den „Wu-Tang Name Generator“: der „Adele Dazeem Name Generator“. Als John Travolta 2014 bei der Oscarverleihung den Namen der Sängerin Idina Menzel, die den Titelsong zu Frozen singt und ausgezeichnet wurde, kurzerhand in Adele Dazeem umwandelte, löste das einen Welle der Belustigung aus. Unter dem folgenden Link kann man nun seinen eigenen Namen „travoltisieren“ lassen:

http://www.slate.com/articles/arts/low_concept/2014/03/john_travolta_

called_idina_menzel_adele_dazeem_what_s_your_travolta_name.html

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 netzmetaphern

Thema von Anders Norén