digidentity

Prokrastination

Ein sehr austauschbares Meme, bei der die Komponente „Stay in bed for another 4h“ immer gleich bleibt und „Start creating a Meme“ flexibel durch jegliche Pflichten und Aufgaben im Alltag ersetzt werden kann. Es beschreibt die Entscheidungen vor denen ich persönlich jeden Tag stehe: Aufraffen und etwas tun, oder mich doch wieder meiner Faulheit hingeben.

Attraktiver ist natürlich im Bett liegen zu bleiben und sich einen gemütlich unproduktiven Tag mit Netflix im Bett zu machen, als seinen alltäglichen Pflichten nachzugehen. Aprospos attraktivere Alltagsgestaltung: Hierzu ist diese Art von Meme äußerst treffend:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Anton 3. Juni 2018

    Ich kann mich absolut mit deinen Memes über die Leiden eines Studenten identifizieren und finde sie daher sehr gelungen und ansprechend. Vielleicht helfen sie ja sogar dabei, sich mal aufzuraffen und etwas zu erledigen, das erledigt werden sollte.

Antworten

© 2021 netzmetaphern

Thema von Anders Norén